Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Vergütungsansprüche aus Annahmeverzug - Leistungsfähigkeit

Gericht:

LAG Sachsen-Anhalt 6. Kammer


Aktenzeichen:

6 Sa 241/14


Urteil vom:

02.10.2015


Grundlage:

BGB § 615 S. 1 / BGB § 297



Leitsatz:

Einzelfallentscheidung betr. Verzugslohnansprüche bei Streit der Parteien über die Leistungsfähigkeit des Arbeitnehmers.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

ArbG Dessau-Roßlau, Urteil vom 10.04.2014 - 5 Ca 232/13
ArbG Dessau-Roßlau, Urteil vom 07.10.2014 - 6 Ca 18/14



Quelle:

Justiz Sachsen-Anhalt


Referenznummer:

R/R7461


Weitere Informationen

Themen:
  • Annahmeverzug / Verzugslohn /
  • Arbeitsunfähigkeit / Dienstunfähigkeit /
  • Behinderungsgerechte Beschäftigung / leidensgerechter Arbeitsplatz /
  • Beschäftigungsverhältnis / Arbeitsplatz

Schlagworte:
  • Annahmeverzug /
  • Arbeitsgerichtsbarkeit /
  • Arbeitsunfähigkeit /
  • ärztliches Attest /
  • Beschäftigungsanspruch /
  • Beweislast /
  • Beweislastumkehr /
  • Darlegungslast /
  • Depression /
  • Freistellung /
  • leidensgerechter Arbeitsplatz /
  • Leistungsfähigkeit /
  • Psychische Erkrankung /
  • Urteil /
  • Vergütungsanspruch /
  • Verzugslohn


Informationsstand: 05.12.2017

in Urteilen und Gesetzen blättern