Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Beförderungsauswahlentscheidung - Anlassbeurteilung - Begründung der Beurteilung - Schwerbehinderung

Gericht:

OVG Saarlouis 1. Senat


Aktenzeichen:

1 B 26/14 / 1 B 26.14


Urteil vom:

04.04.2014



Leitsätze:

Es bestehen keine rechtlichen Bedenken dagegen, dass in einer dienstlichen Beurteilung enthaltene zusammenfassende Werturteile - sei es das Gesamturteil, seien es die Wertungen zu Einzelmerkmalen - allein durch eine Punktzahl oder das Ankreuzen eines Kästchens zum Ausdruck gebracht werden. Anderes gilt nur dann, wenn in den Vorschriften der Laufbahnverordnung oder in den einschlägigen Beurteilungsrichtlinien weitergehende Anforderungen gestellt werden.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

VG Saarlouis Beschluss vom 10.04.2014 - 2 L 1325/13



Quelle:

Rechtsprechungsdatenbank Saarland


Referenznummer:

R/R6458


Weitere Informationen

Themen:
  • Beförderung /
  • Bewerbungsverfahren / Personalauswahl

Schlagworte:
  • Auswahlverfahren /
  • Beförderung /
  • Beurteilung /
  • Beurteilungskriterium /
  • Beurteilungsrichtlinie /
  • Bewerbung /
  • Bewerbungsverfahren /
  • Dienstliche Beurteilung /
  • einstweiliger Rechtsschutz /
  • Gesamtbeurteilung /
  • Urteil /
  • Verwaltungsgerichtsbarkeit


Informationsstand: 26.02.2015

in Urteilen und Gesetzen blättern