Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Erfolglose Beschwerde einer Studienrätin in einem Konkurrentenstreitverfahren - Stellenbesetzung - Dienstliche Beurteilung

Gericht:

OVG NRW 6. Senat


Aktenzeichen:

6 B 1037/13 / 6 B 1037.13


Urteil vom:

14.10.2013



Leitsätze:

Erfolglose Beschwerde einer Studienrätin in einem Konkurrentenstreitverfahren.

Auch wenn die Besetzung mehrerer Stellen verhindert werden soll, ist der Streitwert in einem Konkurrentenstreitverfahren nur einfach anzusetzen, wenn im Hinblick auf die Besetzung jener Stellen ein im Wesentlichen einheitliches Verfahren geführt wird und der Vergabe der Stellen eine einheitliche Auswahlentscheidung zugrunde liegt (wie Senatsbeschlüsse vom 20. Dezember 2012 - 6 E 947/12 - und vom 19. März 2012 - 6 E 821/12 -).

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

VG Aachen - 1 L 252/13



Quelle:

Justizportal des Landes NRW


Referenznummer:

R/R6019


Weitere Informationen

Themen:
  • Bewerbungsverfahren / Personalauswahl /
  • Neueinstellung / Stellenbesetzung /
  • Personalauswahl öffentlicher Arbeitgeber

Schlagworte:
  • Auswahlentscheidung /
  • Beamter /
  • Beschwerde /
  • Beurteilung /
  • Beurteilungsspielraum /
  • Dienstliche Beurteilung /
  • einstweiliger Rechtsschutz /
  • fachliche Eignung /
  • Konkurrenz /
  • Planstelle /
  • Schule /
  • Stellenbesetzung /
  • Urteil /
  • Verwaltungsgerichtsbarkeit


Informationsstand: 22.01.2014

in Urteilen und Gesetzen blättern