Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Fehler im Beurteilungsverfahren - Entfernung einer dienstlichen Beurteilung aus der Personalakte

Gericht:

BAG


Aktenzeichen:

9 AZR 865/07


Urteil vom:

18.11.2008



Leitsätze:

Der Arbeitnehmer hat Anspruch auf Entfernung einer dienstlichen Beurteilung aus seiner Personalakte, wenn sich ein Fehler im Beurteilungsverfahren auf das Beurteilungsergebnis auswirken kann.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

ArbG Koblenz Urteil vom 20.12.2006 - 2 Ca 1625/06
LAG Rheinland-Pfalz Urteil vom 2.08.2007 - 4 Sa 228/07



Quelle:

Bundesarbeitsgericht


Referenznummer:

R/R4183


Weitere Informationen

Themen:
  • Beschäftigungsverhältnis / Arbeitsplatz

Schlagworte:
  • 6-Monate-Frist /
  • Arbeitsgerichtsbarkeit /
  • BAG /
  • Beamter /
  • Beurteilung /
  • Beurteilungsergebnis /
  • Beurteilungsverfahren /
  • Dienstliche Beurteilung /
  • Fristüberschreitung /
  • öffentlicher Dienst /
  • Personalakte /
  • Schwerbehinderung /
  • Urteil


Informationsstand: 21.04.2009

in Urteilen und Gesetzen blättern