Inhalt

in Urteilen und Gesetzen blättern

Angaben zum Urteil

Aufforderung an einen Beamten zu Angaben zu Gründen für seine Erkrankung

Gericht:

OVG Berlin-Brandenburg 10. Senat


Aktenzeichen:

OVG 10 S 35.16 / 10 S 35.16


Urteil vom:

28.12.2016


Grundlage:

BBG § 44 Abs. 6 / BBG § 62 Abs. 1 S. 2



Tenor:

Die Beschwerde der Antragsgegnerin gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Berlin vom 11. Juli 2016 wird zurückgewiesen.

Die Kosten der Beschwerde trägt die Antragsgegnerin.

Der Wert des Beschwerdegegenstandes wird auf 5.000,00 EUR festgesetzt.

Fortsetzung/Langtext

Rechtsweg:

VG Berlin, Beschluss vom 11.07.2016



Quelle:

Justizportal Berlin-Brandenburg


Referenznummer:

R/R8003


Weitere Informationen

Themen:
  • Arbeitsunfähigkeit / Dienstunfähigkeit /
  • Beschäftigungsverhältnis / Arbeitsplatz

Schlagworte:
  • Auskunftspflicht /
  • Beamter /
  • Beschwerde /
  • Dienstunfähigkeit /
  • Gesundheitszustand /
  • Informationsrecht /
  • Krankheit /
  • Krankheitsursache /
  • Persönlichkeitsrecht /
  • Urteil /
  • Verwaltungsgerichtsbarkeit


Informationsstand: 18.03.2019

in Urteilen und Gesetzen blättern